Mueller Report Books

German 2

Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen by Gebhard J. Selz

By Gebhard J. Selz

Show description

Read Online or Download Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen Sammlungen: 2. Abschnitt. Texte aus: Free Library Philadelphia, Yale University Library, Babylonian Section PDF

Similar german_2 books

Extra info for Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen Sammlungen: 2. Abschnitt. Texte aus: Free Library Philadelphia, Yale University Library, Babylonian Section

Example text

Wilcke besser [zi-l]i 2-kam-m[a] zu lesen. Die Personen a u s Kolumne 8 und 9 gehoren jedenfalls zu dem dem Hausverwalter Ur-mud unterstellten Personal. (10':l'-5') Vgl. CT 50, 34 14:15-15:l. Stelle ab. Nik 6 weicht an dieser (11':11-4') Vgl. CT 50, 34 1 5 : l l - 1 4 ; vgl. Nik 6 14:18-15:4. DIE T E X T EAIIS D E R Y A L E U N I V E R S I T YL I B R A R Y a) Die veroffentlichten Texte 71 = BIN 8. : 8,4cm; Kollationiert: Parallelen: RTC 53 (Lug. 5/8); DP 157 (Lug. 619); VAT 4456 (= VS 25 Nr. 37) (Lug.

67 (Ukg. L 6/lg1) 69 = FLP 2656 -499- und DP 121 (Ukg. L 6/6) vermuten. Dabei i s t unsere Urkunde wegen der Nennung der 'Gefolgsleute' dam-dingir-mu und amar-ki sicher fruher entstanden. Unser Text f u h r t zudem die 'Hirten der Wollschafe' noch nach den 'Suswasserfischern' auf, die nach Nr. 67 (Ukg. L 6/51 in diesem Texttyp fruher genannt werden. - Offen bleibt daruberhinaus die Frage, fur welchen Monat die Zuteilungen gedacht waren. Die in Kol. 13 genannte '1. Zuteilung' durfte sich in den Jahren Ukg.

Gruppe (mit Zws. unter E-melam-su): 2:lO-2:11 7. Gruppe (mit Zws. u n t e r Inimani-zi): 2:12-3:Ol 'Gefolgsleute ' (mit Rubrum): 3:03-3:08 1. Gruppe (mit Zws. unter Amar-ki): 3:03-3:04 2. Gruppe (mit Zws. u n t e r Dam-dingirmu): 3:05-3:07 Gestiitspersonal (mit Zws. ) Girnun): 3:09-3:11 Hirten der Gespannesel (mit Rubrum): 3:12-3:14 Handwerker (mit Zws. und Rubrum): 3:15-4:14 Schiff(bau)er (mit Zws. und Rubrum) ? Topfer (mit Zws. und Rubrum): 4:15-4:16 Hirten der 'Eselsstuten' (mit Zws. -6:4' ?

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 7 votes