Mueller Report Books

German 11

Arzneitherapie für Ältere by Martin Wehling

By Martin Wehling

Sichere Arzneitherapie für ältere Patienten!
Menschen im regulate über sixty five Jahren bilden die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe. Ältere Patienten haben häufig mehrere - oft chronische - Erkrankungen. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen sind überdurchschnittlich häufig u.a. wegen:
- geänderter biologischer Eckdaten (Leberdurchblutung und Nierenfunktion vermindert, mehr Fett- weniger Muskelmasse)
- mangelnder Compliance
- Vielfachmedikation mit kaum vorhersagbaren Wechselwirkungen

Welche Besonderheiten gibt es?
Welche Nebenwirkungen/Wechselwirkungen müssen insbesondere beachtet werden - und können ggf. als neue eigenständige Erkrankungen fehlinterpretiert werden?
Welche Arzneimittel sind für ältere Patienten ungeeignet bzw. erfordern besondere Vorsicht?

NEU
Neueste Daten, Statistiken, Key Evidences
Wertungssystem für Alterstauglichkeit von Arzneimitteln nach FORTA-Liste

Die Lösungsvorschläge und Antworten unter Einbeziehung neuester Daten, Statistiken und Key Evidences für die tägliche Praxis finden Sie in diesem Buch:
- Medizinische Sicherheit: Welche Medikamente haben Priorität? was once darf ich weglassen?
- Ökonomische Sicherheit: Bessere Arzneitherapie für den Patienten mit gleichzeitig weniger Verschreibungen (= Einhaltung des Arzneimittelbudgets).

"Die schwierige Entscheidung ist häufig nicht, welche Therapie gewählt, sondern worauf verzichtet werden kann."
Prof. Georg Ertl, Vorsitzender der DGIM 2007/2008 zur Eröffnung der 114. Jahrestagung der DGIM

Show description

Read or Download Arzneitherapie für Ältere PDF

Best german_11 books

Leben in Szenen: Formen juveniler Vergemeinschaftung heute

Szenen sind 'wolkige' Formationen: Sie sind ständig in Bewegung und ändern fortwährend ihre Gestalt. Aus der Ferne scheinen die Ränder scharf zu sein und eine klare Gestalt zu ergeben. Je mehr guy sich ihnen nähert, desto stärker jedoch verliert sich dieser Eindruck. Abgrenzungen erweisen sich als äußerst diffus, die Ränder überlappen sich mit anderen Szene-Rändern oder erstrecken sich – nach unterschiedlichen Richtungen ausfransend – in heterogene Lebensstilformationen und Publika hinein.

Additional info for Arzneitherapie für Ältere

Example text

3 Schematischer Verlauf von Serumkreatinin und Kreatininclearance beim Kind, Mann und Frau in Abhängigkeit vom Lebensalter Generell nimmt im Alter das Körperfett auf Kosten des Körperwassers zu, wodurch sich verminderte Verteilungsvolumina ergeben. Daraus resultieren gesteigerte Anteile ungebundener freier Pharmaka.  a.  B. Digoxin) mit niedrigen Aufsättigungs- bzw. Erhaltungsdosen gearbeitet und die Plasmaspiegel von Medikamenten mit geringer therapeutischer Breite therapiebegleitend kontrolliert werden.

In obigem Beispiel (Lebensverlängerung um 8 Jahre bei einer 65-jährigen, normale Lebenserwartung 20 Jahre) würde eine lineare Extrapolation für die 80-Jährige (8 Jahre Lebenserwartung) noch eine Lebensverlängerung von 8/20 = x/8; x = 3,2 Jahre ergeben, eine Dekade später nur noch unter einem Jahr. Während also eine nicht stark nebenwirkungsträchtige Therapie beim 80-Jährigen sehr wohl noch infrage käme, wäre dies 10 Jahre später wohl nicht mehr sinnvoll.  Tab. 11 Durchschnittliche Lebenserwartung in Abhängigkeit vom Lebensalter in Jahren.

Vasodilatierender Prostaglandine, die sich insbesondere bei Volumendepletion manifestiert (Clive u. Stoff 1984). Das erklärt die deutlich höhere Gefährdung älterer Patienten, durch NSAID die Nierenfunktion zu verschlechtern. Dieser Effekt konnte leider auch für die neueren Zyklooxigenase2-Inhibitoren gezeigt werden. 9 sind wichtige Veränderungen der Pharmakodynamik an Beispielen zusammengefasst. Plasmakonzentration und klinischer Effekt Eine wachsende Bedeutung kommt dem sog. PKPD-Modelling, also der Beschreibung des Zusammenhanges zwischen Pharmakokinetik und Pharmakodynamik zu.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 48 votes